Lyndsay Faye: Das Feuer der Freiheit

In Timothy Wildes letztem Fall bekommt er es mit einem Feuerteufel zu tun. Ein lesenswerter Abschluss einer tollen Krimireihe, die leider zu schnell zu Ende ging!
Lyndsay Faye - Das Feuer der Freiheit

Inhalt:
Ausgerechnet Brandstiftung! Timothy Wilde ist einer der ersten Polizisten des New York Police Departement und hat durch ein Feuer seine Eltern verloren sowie Brandverletzungen im Gesicht zurückbehalten. Während er sich in die Arbeit stürzt, flüchtet sein Bruder Valentin sich in Drogen und gerät in politische Spielchen, als er für das Amt des Stadtrates kandidiert. Der amtierende Stadtrat und skrupellose Geschäftsmann Robert Symmes hat noch ein weiteres Problem: Seine ehemalige Mitarbeiterin und Geliebte Sally Woods ist mittlerweile eine Frauenrechtlerin und droht ihm, seine Fabriken abzufackeln! Doch handelt es sich dabei nur im Drohungen, oder ist sie tatsächlich der Feuerteufel von New York? Symmes hat durch seine Geschäftspraktiken (Ausbeutung, Sklaverei und Prositution) schließlich genug Feinde!

Meine Meinung:
Die Reihe ist mit Feuer und Freiheit nun beendet. Schade, denn ich bin den Ermittlungen von Timothy Wilde gerne gefolgt. Er ist ein sehr sympatischer und moralischer Mann, der so gar nicht in das New York der 1940er Jahre zu passen scheint. Denn Fayes New York wird dominiert von Korruption, Gesetzlosigkeit, Unterdrückung und Machtmissbrauch durch Polizisten und Geschäftsmännern!
Neben dem hervorragend konstruierten Kriminalfall liegt ein Schwerpunkt des Buches in der Frauenrechtsbewegung der damaligen Zeit - das wird zu jedem Kapitel mit Zeitungsausschnitten belegt (die allesamt sehr interessant und schockierend waren). Interessant fand ich auch, dass die Feuerwehr damals aus konkurrierenden "Gangs" bestand. Ein komplexer, historischer Krimi, bei dem man auch noch was lernen kann! Lesenswert!

Fazit:
Ein fesselnder und sehr gelungener Abschluss der Reihe. Auch dieses mal wird ein spannender Kriminalfall mit interessanten Einblicken in das Leben des New York der 1940er Jahre angereichert. Ich vergebe 5 Sterne.

Das Buch bei Amazon kaufen: Das Feuer der Freiheit
Weitere Informationen gibt es direkt beim dtv-Verlag
Lyndsay Faye: Das Feuer der Freiheit Lyndsay Faye: Das Feuer der Freiheit Reviewed by Christian on 25.3.16 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.