Melanie Raabe: Die Wahrheit

Ein Mann verschwindet und kehrt nach sieben Jahren überraschenderweise wieder zu seiner Familie zurück. Aber handelt es sich tatsächlich um den verschwundenen Geschäftsmann Philipp Petersen? Oder spielt ein Fremder ein perfides Spiel?
Melanie Raabe - Die Wahrheit
Melanie Raabe - Die Wahrheit

Inhalt:
Sarah und Leo haben vor sieben Jahren ihren Mann und Vater verloren: Philipp Petersen ist bei einer Geschäftsreise in Kolumbien spurlos verschwunden. Wurde er ermordet oder entführt? Sarah kann einen Tod ihres geliebten Mannes nicht akzeptieren und nach rund sieben Jahren soll Philipp nun tatsächlich wieder aufgetaucht sein. Doch seine Heimkehr ist alles andere als glücklich, denn offensichtlich gibt sich ein Fremder als Philipp aus. Was erhofft er sich von seinem perfiden Spiel? Stellt der Fremde eine Gefahr für Leo und Sarah dar? Und was ist damals auf der verlassenen Landstraße wirklich geschehen?

Meine Meinung:
Der zweite Thriller der Autorin ist erfreulicherweise besser geworden, als "Die Falle". Bei dem hoch gelobten Vorgänger haben mich die vielen abgehackten Sätze und Logikfehler gestört. Ich wollte Frau Raabe aber eine zweite Chance geben und sie hat sich vor allem in ihrem Schreibstil deutlich steigern können. Nichtsdestotrotz gibt es auch dieses mal einige Logikfehler und es bleiben wieder viele Fragen offen.
"Die Wahrheit" ist ein eher ruhiger, psychologischer Thriller, bei dem sich die Spannung langsam aufbaut und es vor allem um die beklemmende Situation des Fremden im eigenen Haus geht. Dem Geschehen folgt man meistens aus der Sicht von Sarah: Was will der Fremde von ihrer Familie? Wieso will ihr keiner glauben? Und was ist die Wahrheit, die er von ihr hören möchte?
Schade, dass Leo im Buch so untergeht. Mich hätte interessiert, wie er mit der Heimkehr seines Vaters klar kommt. Man erfährt lediglich, dass er Angst vor ihm zu haben scheint. Auch die Auflösung war etwas enttäuschend, was aber irgendwie auch zum eher "unaufgeregten" Rest des Buches passt.

Fazit:
Ein ruhiger und eher unaufgeregter Thriller, der mir besser als das Debüt gefallen hat. Solide psychologische Thrillerkost, der ich gerne 3,5 Sterne gebe.

Hier kaufen: Die Wahrheit
Mehr Info: btb-Verlag
Melanie Raabe: Die Wahrheit Melanie Raabe: Die Wahrheit Reviewed by Christian on 5.10.16 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.