Christopher Husberg: Frostflamme

Ein Mann ohne Vergangenheit, eine Elfin mit dem Hang zur Drogensucht und eine Inquisitorin auf der Jagd nach der eigenen Schwester: Willkommen im neuen Fantasy-Epos Frostflamme!

Christopher Husberg - Frostflamme
Christopher Husberg - Frostflamme
Die Chroniken der Sphaera Band 1
Inhalt
Die Tiellaner, eine Arte "Elfenvolk", fischen den halb erfrorenen Menschen Noth aus dem eiskalten Wasser. Er überlebt tatsächlich, aber kann er sich nicht mehr an seine Vergangenheit erinnern. Als er die Tiellanerin Winter heiratet, kommt es zu einem Blutbad, bei dem beide getrennt werden. Winter macht sich auf die Suche nach ihrem Mann, entdeckt dabei ungeahnte Fähigkeiten und droht der Droge Frostflamme zu verfallen. Gleichzeitig soll die Priesterin Cinzia als Inquisitorin ausgerechnet ihre eigene Schwester jagen. Wie sind die Schicksale der drei Charaktere verwoben?

Meine Meinung:
Der Prolog ist wirklich genial! Welche (dunkle?) Vergangenheit hat Noth? Weshalb kam es zum Blutbad während der Hochzeit? Selten wurde ich bei einem Fantasybuch so schnell in den Bann gezogen, denn meistens brauchst es eine Weile, bis ich in die neuen Welten und Charaktere hineinfinde. Als sich die Protagonisten dann auf ihre Reise begeben, flacht der Spannungsbogen aber leider etwas ab und das Buch wirkt zwischenzeitlich etwas in die Länge gezogen - statt den 700 Seiten hätte ich mir tatsächlich etwas mehr Tempo erhofft. Am Ende überschlagen sich die Ereignisse dann aber geradezu.
Nichtsdestotrotz hat mir das Buch gut gefallen. Die vielschichtigen Charaktere wachsen dem Leser schnell ans Herz (insbesondere die kleine Vampirin Astrid) und entsprechend nicht dem 0815-Baukasten vieler Fantasyromane. Interessant ist auch das Thema Drogensucht, dass hier tatsächlich in allen Facetten abgebildet wird.

Fazit:
Ein erfrischend anderer Fantasyroman, der durch eine interessante Welt und spannende Charaktere überzeugt. Ich vergebe 4 Sterne und bin gespannt, wie die Geschichte weitergehen wird.

Hier kaufen: Frostflamme - Die Chroniken der Sphaera (Band 1)
Mehr Infos: Droemer Knaur-Verlag
Christopher Husberg: Frostflamme Christopher Husberg: Frostflamme Reviewed by Christian on 26.12.16 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.